Die Kunst ein Feuer zu machen

Auf ursprüngliche Art und Weise

Für mich selbst eine der faszinierendsten Künste im Bereich der Wildnisfertigkeiten. Rausgehen, passendes Holz finden, Zunder sammeln, schnitzen, das Set benutzen, staunen, am Feuer sitzen. 

Keine Streichhölzer, kein Grillanzünder. Stattdessen Einfachheit und Unabhängigkeit.

Wir möchten unsere Begeisterung und unsere Erfahrung mit euch teilen und laden ein zu einem offenen Seminar auf Spendenbasis. Wir werden:

  • Feuer machen ohne Streichhölzer
  • eigenes Feuerbohrer-Set bauen
  • gemeinsam am selbst entzündeten Feuer essen
  • Singen und Erfahrungen miteinander teilen

Bitte mitbringen: Messer mit feststehender Klinge (z.B. Morakniv), etwas fürs gemeinsame Buffet, passende Kleidung dem Wetter entsprechend

Die Kunst ein Feuer zu machen. Tagesseminar auf Spendenbasis, Berlin

Termine Frühling: findet 2021 nicht statt!

Termin Herbst: 06.11.2021

Uhrzeit: 10:00 bis 15:00 Uhr

Kosten: auf Spendenbasis

Ort: Feuerstelle der Waldschule Bucher Forst

Leitung: Jürgen Klühr

Die Kunst ein Feuer zu machen. Tagesseminar auf Spendenbasis, Wien

Termin Sommer: 28.06.2021

Uhrzeit: 17:00 bis 20:00 Uhr

Termin Herbst: 06.11.21

Uhrzeit: 10:00 bis 15:00 Uhr

Kosten: auf Spendenbasis

Ort: Donauinsel

Leitung: Benjamin Kuran

Interessant in diesem Zusammenhang

Wildnis Intensiv Wochenende

Draußen leben. Einfach und verbunden


Wochenendseminar, Umland Berlin

Für Teams

Aufeinander angewiesen


Individuelles Angebot

Fotos 2: Wilbert Weigend, 2019